Lokales

/lokales/neuauflage-filzkolleg-demnaechst-wieder-in-soltau-zu-gast_10_111555316-21-.html/ / 1

Vom 20. bis zum 28. Juli zeigen Filzexpertinnen aus Deutschland und der Schweiz ihre Spezialitäten in ein- bis dreitägigen Intensivkursen

Neuauflage: Filzkolleg demnächst wieder in Soltau zu Gast

Bunte Kunstwerke: Würfel aus Filz. red
Bunte Kunstwerke: Würfel aus Filz. red
SOLTAU - 06. Juli 2018 - 09:00 UHR - VON REDAKTION

Einmal im Jahr, vorzugsweise in den Sommermonaten, organisiert das Filznetzwerk e.V. ein hochkarätiges Kursprogramm. Nachdem die Soltauer Filzwelt 2017 erstmals Gastgeberin war, gibt es in diesem Sommer eine Neuauflage mit noch mehr Programm: Vom 20. bis zum 28. Juli zeigen und vermitteln Filzexpertinnen aus Deutschland und der Schweiz ihre jeweiligen Spezialitäten in ein- bis dreitägigen Intensivkursen. Es entstehen ganze Filzlandschaften als Teppich oder Wandbehang, raffinierte Zwillingsblüten, und Experimente mit verschiedensten Oberflächenstrukturen können unter fachkundiger Anleitung gewagt und umgesetzt werden. In anderen Kursen wird dreidimensional an Filzobjekten gearbeitet, sei es zum Beispiel als Skulptur oder als stimmungsvolle Lichtkugel. Ungewöhnliche Techniken wie die Kombination von Flechten und Filzen schaffen interessante Muster. Filzen ist ein Kreativbereich, der immer wieder neue Möglichkeiten eröffnet. Mit dem Kursprogramm bietet das Filznetzwerk Interessenten die Chance, sich mit dem Filzhandwerk auf ganz verschiedene Weisen auseinanderzusetzen, Grundlagen zu festigen, mit Ideen und Materialien zu spielen - und dabei konkrete, individuelle Werke zu schaffen. Das alles in einem anregenden Umfeld gemeinsam mit anderen Filzbegeisterten, sodass sich nebenbei interessante Begegnungen ergeben.

Einige Kurse sind so gefragt, dass schon Zusatztermine angesetzt werden mussten. Interessierte sollten sich schnell anmelden, um einen Platz zu erhalten. Genaue Informationen zu den einzelnen Kursinhalten und -terminen sind auf der Internetseite des Filznetzwerks zu finden: www.filznetzwerk.de. Die Anmeldung erfolgt direkt über das Netzwerk. Wer sich für das Filzkolleg fit machen und vorher noch ein wenig “trainieren” möchte, hat dazu in einem Workshop der Filzwelt die Möglichkeit: Am kommenden Sonnabend, 7. Juli, stehen dort von 14 bis 18 Uhr in einem Aufbaukurs Oberflächen und Verbindungstechniken im Mittelpunkt - nach Absprache sind aber auch andere Inhalte möglich. Anmeldungen und Anfragen per E-Mail (filzen@filzwelt-soltau.de) oder (05191) 9754943.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.