Lokales

Round Table, Old Tablers, Ladies Circle und Tangent Club stiften Rundbank am Spielplatz des Klostersees

Neue Bank am Klostersee

Für Eltern, Picknick-Freunde und Naturliebhaber: Michael Pröhl von den Heide-Werkstätten, Old-Tablers-Präsident Axel Findeisen, Past-Präsident des Round-Table-Clubs Florian Grambeck, Ladies-Circle-Präsidentin Susann Joachim, Kerstin Heßland und Zerga Akyol von der Stadt Walsrode sowie Tangent-Club-Präsidentin Gisela Bahr (von links) freuen sich über das neue schattige Plätzchen am Klostersee.Foto: Scheele
Für Eltern, Picknick-Freunde und Naturliebhaber: Michael Pröhl von den Heide-Werkstätten, Old-Tablers-Präsident Axel Findeisen, Past-Präsident des Round-Table-Clubs Florian Grambeck, Ladies-Circle-Präsidentin Susann Joachim, Kerstin Heßland und Zerga Akyol von der Stadt Walsrode sowie Tangent-Club-Präsidentin Gisela Bahr (von links) freuen sich über das neue schattige Plätzchen am Klostersee.Foto: Scheele
WALSRODE - 07. Juni 2020 - 07:00 UHR - VON JOHANNA SCHEELE

Alles im Blick: Die neue Sitzgelegenheit im Schatten der Eiche ermöglicht die Aussicht auf die Spielgeräte oder den Klostersee.Sie ist rund, neu am Klostersee und hat in der Mitte ein Loch: Seit Ende Februar wird die Eiche zwischen Klettergerüst und Wippe von einer Rundbank geziert. Kleine glänzende Schilder verraten, wer dafür in die Tasche gegriffen

Sie haben erst 15% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat



Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.