Lokales

/lokales/niesen-soll-zum-unfall-gefuehrt-haben_10_112013717-21.html/ / 1

Niesen soll zum Unfall geführt haben

Die Fahrt endete am Carport. Foto: PI Heidekreis
Die Fahrt endete am Carport. Foto: PI Heidekreis
BISPINGEN - 15. April 2021 - 14:21 UHR - VON REDAKTION

Ein 38-jähriger Autofahrer aus Bad Fallingbostel kam am Mittwochmorgen, gegen 6 Uhr, auf der Seestraße in Bispingen nach links von der Fahrbahn ab. Dabei soll nach Angaben des Verunfallten ein mehrfaches Niesen ursächlich gewesen sein. Der Mann fuhr kurz vor der Einmündung Rosenhoftrift parallel zur Fahrbahn über einen Grünstreifen/Acker, durchbrach einen Gartenzaun und prallte gegen einen Carport. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Schaden wird auf etwa 8000 Euro geschätzt.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.