Lokales

/lokales/nordkaemper-mit-nervositaet-am-abzug_10_111721078-21-.html/ / 1

Richard Rathje triumphiert beim Stechschuss

Nordkämper mit Nervosität am Abzug

Durchgesetzt: Richard Rathje jun. regiert im kommenden Jahr das Nordkämper Schützenvolk.re
Durchgesetzt: Richard Rathje jun. regiert im kommenden Jahr das Nordkämper Schützenvolk.re
NORDKAMPEN - 31. Mai 2019 - 08:00 UHR - VON REDAKTION

Am Sonntagmorgen um 11.22 Uhr drang lauter Jubel aus dem Schützenhaus durch Nordkampen. Grund dafür war der dritte Stechschuss, den Richard Rathje Junior ins Zentrum setzte, der ihm die Königswürde vor Kurt Dreyer einbrachte. Insgesamt beteiligten sich 45 Schützen am Wettkampf um die Nordkämper Königswürde, von denen 14 die optimale Ringzahl erreichten. Das Schießen mit “Kimme und Korn” erfordert ein wenig Übung und liegt nicht jedem Schützen. Aber auch die Nervosität, endlich die Chance auf die Königswürde zu haben, spielte einigen einen Streich. Wie bei den Herren ermitteln auch die Damen mit dieser Zieleinrichtung die neue Majestätin. Mit zwei Damen war das Gedränge im Stechen nicht ganz so groß wie bei den Herren. Im Stechen behielt Kathrin Glißmann gegen Sarah Langrehr die Ruhe und sicherte sich den Titel. Bei den Kindern zeigte Stine Harre das treffsicherste Auge und nahm die Kinderkönigswürde in Empfang. Die Jugendlichen werden in diesem Jahr von Michelle Kutzner angeführt.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.