Lokales

Pilotprojekt: Einer von deutschlandweit sechs Automaten für kontaktloses Spenden steht ab sofort in der Stadtkirche Walsrode

Ohne Berührung einen Euro pro “Pieps” spenden

Werben für das kontaktlose Spenden in der Walsroder Stadtkirche: Regina Blanke und Rosl Schäfer vom Diakonischen Werk Walsrode, Superintendent Ottomar Fricke sowie Tim Nikelski und Markus Grunwald von der Kreissparkasse Walsrode (von links). mä
Werben für das kontaktlose Spenden in der Walsroder Stadtkirche: Regina Blanke und Rosl Schäfer vom Diakonischen Werk Walsrode, Superintendent Ottomar Fricke sowie Tim Nikelski und Markus Grunwald von der Kreissparkasse Walsrode (von links). mä
WALSRODE - 09. Dezember 2018 - 04:00 UHR - VON MäRIT HEUER

Jeder, der schon einmal einen Gottesdienst besucht hat, kennt es: Sobald der Pastor oder die Pastorin auf die Kollekte zu sprechen kommen, geht das große Kramen los: Jacken rascheln, Münzen klimpern, und hektisch geflüsterte Fragen werden ausgetauscht: “Hast du etwas Kleingeld dabei?”Damit ist es - zumindest in der Walsroder Stadtkirche

Sie haben erst 12% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat



Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.