Lokales

Im Snow Dome Bispingen entsteht der erste Indoor-Eiskletterturm Europas / Eröffnung am 11. Juni

Ohne Bügeleisen würde nichts halten

Pickel, Kettensäge und Bügeleisen: Das Bild zeigt den Pressereferenten des Snow Domes Bispingen, Ulrich Vössing, den Geschäftsführer der Baufirma Funk International Ice Carving GmbH, Christian Funk, und seinen Mitarbeiter Christian Pleh (von links) vor einem Eisblock.
Pickel, Kettensäge und Bügeleisen: Das Bild zeigt den Pressereferenten des Snow Domes Bispingen, Ulrich Vössing, den Geschäftsführer der Baufirma Funk International Ice Carving GmbH, Christian Funk, und seinen Mitarbeiter Christian Pleh (von links) vor einem Eisblock.
25. Mai 2011 - 00:00 UHR

Kälteeinbruch in Bispingen: Fünf Arbeiter machen sich, geschützt durch dicke Jacken, Mützen und Stiefel, bei minus vier Grad Celsius an die Arbeit. Sie stapeln 900 Kilogramm schwere Eisblöcke aufeinander, als Hilfsmittel dienen ihnen ein Kran, eine Kettensäge, Eispickel, Messer, Hammer – und ein haushaltsübliches Bügeleisen. Diesem kommt eine besondere

Sie haben erst 28% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat



Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.