Lokales

Die Stadt erhält den Zuschlag als Aus- und Fortbildungszentrum von waffenführenden Zoll-Bediensteten - und es gibt schon einige Infos, was geplant ist.

Olaf Scholz bestätigt Zoll-Ansiedlung in Walsrode

Das Grundstück steht schon fest: Etwa 28.000 Quadratmeter umfasst das Areal (gelb) am Rande des A27-Parks, auf dem der Zoll in ein paar Jahren waffenführende Bedienstete trainieren lassen möchte. Lageplan: openstreetmaps
Das Grundstück steht schon fest: Etwa 28.000 Quadratmeter umfasst das Areal (gelb) am Rande des A27-Parks, auf dem der Zoll in ein paar Jahren waffenführende Bedienstete trainieren lassen möchte. Lageplan: openstreetmaps
WALSRODE - 13. Juli 2021 - 14:48 UHR - VON JENS REINBOLD

Bereits Anfang Juni hatte die WZ berichtet, dass der Zoll in Walsrode ein Einsatztrainingszentrum (ETZ) errichten möchte. Nun folgt die offizielle Bestätigung, die von höchster Ebene kommt: Bundesfinanzminister Olaf Scholz hat in einem Schreiben an die

Sie haben erst 7% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt anmelden
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Nur 8,90 € pro Monat