Lokales

/lokales/oscar-praemiertes-filmvergnuegen_10_111602715-21-.html/ / 1

Kirchen und Kino - Der Filmtipp am kommenden Sonntag im Capitol-Theater

Oscar-prämiertes Filmvergnügen

Frances McDormand (rechts) brilliert als verbitterte Mutter in “Three Billboards Outside Ebbing, Missouri” und bekam für die Rolle den Oscar als beste Hauptdarstellerin. red
Frances McDormand (rechts) brilliert als verbitterte Mutter in “Three Billboards Outside Ebbing, Missouri” und bekam für die Rolle den Oscar als beste Hauptdarstellerin. red
WALSRODE - 11. Oktober 2018 - 18:00 UHR - VON REDAKTION

“Three Billboards Outside Ebbing, Missouri” heißt der Film, der am kommenden Sonntag, 14. Oktober, zum neuen Staffelauftakt der Reihe Kirchen und Kino ab 20.15 Uhr im Capitol-Kino Walsrode gezeigt wird. Der Eintrittspreis beträgt sechs Euro.

Inhalt: Eine über den Mord an ihrer Tochter verbitterte Frau klagt den örtlichen Polizeichef auf drei großen Werbetafeln der Untätigkeit an. Das sorgt in der Kleinstadt für Aufruhr und mündet in einen erbitterten Kleinkrieg. Eine meisterliche Mischung aus Rache-Thriller, Drama und lakonischer Komödie, in der die eskalierenden Konflikte mit schwarzem Humor und einigen Gewaltspitzen entfaltet werden. In dem Maße, wie die Hintergründe der Figuren deutlicher werden, wandelt sich der Film aber zum berührenden Drama, in dem es weniger um Rache als darum geht, untereinander und für sich selbst so etwas wie Gnade walten zu lassen.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.