Lokales

Feierlicher Abschied von Pastor Jörn Kremeike und seiner Familie aus der Kirchengemeinde Schwarmstedt

“Pastoren kommen und gehen, Gemeinde bleibt”

Die “Dienstrunde” überreichte dem scheidenden Pastor Schwarmstedter Produkte und selbstgemachte Marmelade (von links die Küsterinnen Petra Stöver und Berta Klotschko, Jörn Kremeike, Pfarramtssekretärin Annegret Rasokat und Diakonin Silke Reimann).red
Die “Dienstrunde” überreichte dem scheidenden Pastor Schwarmstedter Produkte und selbstgemachte Marmelade (von links die Küsterinnen Petra Stöver und Berta Klotschko, Jörn Kremeike, Pfarramtssekretärin Annegret Rasokat und Diakonin Silke Reimann).red
SCHWARMSTEDT - 15. August 2018 - 04:00 UHR - VON REDAKTION

“Mich treibt hier nichts weg - aber es kann ja mal sein, dass mich etwas woanders hinzieht”, hatte der Schwarmstedter Pastor Jörn Kremeike in der Vergangenheit auf die Frage, ob er denn in Schwarmstedt bliebe, geantwortet. Das ist nun geschehen: Am kommenden Sonntag wird er in Steinwedel (Region Hannover) in eine neue Pastorenstelle eingeführt,

Sie haben erst 8% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat



Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.