Lokales

Ursula von der Leyen informiert sich bei Susann Wesseloh über Frau, Familie und Beruf

Persönliche Erfahrung als Gesetzgrundlage

Artikelbild
08. August 2013 - 00:00 UHR

Wenn es um Fragen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf geht, kann Ursula von der Leyen als Mutter von sieben Kindern ganz persönlichen Erfahrungen einbringen. Sie hat zwar das Amt der Familienministerin gegen das der Arbeits- und Sozialministerin

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung