Lokales

/lokales/platzrandstrasse-wird-geoeffnet_10_111554723-21-.html/ / 1

Regelung gilt vorerst für einige Wochenenden in den Sommerferien

Platzrandstraße wird geöffnet

Wird bei Bedarf geöffnet: die Platzrandstraße.ei
Wird bei Bedarf geöffnet: die Platzrandstraße.ei
WALSRODE - 04. Juli 2018 - 13:15 UHR - VON REDAKTION

Die Platzrandstraße wird in den Sommerferien an den einigen Wochenenden erneut zwischen Ostenholz und Soltau/Bundesstraße 3 als Bedarfsumleitung für den zivilen Verkehr freigegeben. Das teilt der Heidekreis mit.

Die Regelung gilt in folgenden Zeiträumen:

Sonnabend, 7. Juli, 13.30 Uhr, bis Sonntag, 8. Juli, 20 Uhr; Freitag, 13. Juli, 16.30 Uhr, bis Sonntag, 15. Juli, 20 Uhr; Freitag, 20. Juli, 16.30 Uhr, bis Sonntag, 22. Juli, 20 Uhr. Von Freitag, 27. Juli, 16.30 Uhr, bis Sonntag, 29. Juli, 20 Uhr, kann die Platzrandstraße von Oerbke bis zur B 3 befahren werden.

Die Genehmigung der Bundeswehr zur Öffnung der Platzrandstraße wurde erteilt. Die Platzrandstraße soll insbesondere als Bedarfsumleitung bei lang anhaltenden Staulagen auf der Autobahn 7 genutzt werden, damit die bisher zur Verfügung stehenden Umleitungsstrecken, die durch Städte und Dörfer des Heidekreises führen, vom Umleitungsverkehr entlastet werden. Die Kreisstraßenmeisterei des Heidekreises wird die Strecke vor der Freigabe abfahren, um die erforderliche Verkehrssicherheit festzustellen. Dabei werden auch vorbereitete Verkehrsschilder aufgeklappt und Schranken zu abzweigenden Wegen geschlossen. Die Platzrandstraße wird nach Angaben des Heidekreises in beide Fahrtrichtungen geöffnet und kann dann vom zivilen Verkehr genutzt werden.

Zu- und Abfahrten sind im Bereich Ostenholz, Oerbke, Dorfmark und Soltau/B 3 möglich. Die erforderlichen Rundfunkdurchsagen werden von der Polizei bei lang anhaltenden Staus veranlasst. Die Kreisstraßenmeisterei wird die Platzrandstraße vor dem Ende des freigegebenen Zeitraumes abfahren, um die Strecke zeitgerecht zu sperren. Danach steht sie wieder ausschließlich für den Militärverkehr zur Verfügung.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.