Lokales

Räum- und Streudienstmitarbeiter müssen sich auch manchen dummen Spruch anhören / Winterdienste können ein bisschen durchatmen

Plötzlich Schnee - mitten im Winter!

Sieht schön aus, nervt aber Verkehrsteilnehmer: In diesem Winter ließ sich mal wieder Schnee blicken - die Räum- und Streudienste kamen ab dem vergangenen Wochenende mächtig ins Schwitzen. Foto: Kurt Bouda/Pixabay
Sieht schön aus, nervt aber Verkehrsteilnehmer: In diesem Winter ließ sich mal wieder Schnee blicken - die Räum- und Streudienste kamen ab dem vergangenen Wochenende mächtig ins Schwitzen. Foto: Kurt Bouda/Pixabay
WALSRODE - 12. Februar 2021 - 15:46 UHR - VON MANFRED EICKHOLT

Schnee- und Eisreste auf Verkehrswegen sind ärgerlich - vor allem für ältere Bewohner und Autofahrer auf Nebenstraßen oder Parkplatzsuche. Doch das Problem lässt sich nur schrittweise lösen.Die Menschen im Heidekreis sind etwas entwöhnt. Nach milden Jahren kam er jetzt aber doch, der Wintereinbruch mitten im Winter. Während die einen fassungslos mit

Sie haben erst 6% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat



Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.