Lokales

/lokales/ploetzlich-steigt-rauch-aus-dem-fahrenden-pkw-auf_10_111803044-21.html/ / 1

Einsatz am Freitagnachmittag auf der Landesstraße 190 / Verkehrsteilnehmer machen Fahrer auf Feuer aufmerksam

Plötzlich steigt Rauch aus dem fahrenden Pkw auf

Der brennende Pkw auf der L 190 zwischen Hodenhagen und Walsrode sorgt am Freitagnachmittag für Staus. Foto: Feuerwehr
Der brennende Pkw auf der L 190 zwischen Hodenhagen und Walsrode sorgt am Freitagnachmittag für Staus. Foto: Feuerwehr
WALSRODE - 15. November 2019 - 18:05 UHR - VON MANFRED EICKHOLT

Am Freitagnachmittag ist auf der L 190 bei Beetenbrück ein Pkw während der Fahrt in Brand geraten - was im beginnenden Wochenendverkehr etwa eine Stunde lang zu Staus führte. Gegen 16 Uhr war die Feuerwehr unter anderem mit Sirenenalarm zum Einsatzort an der Landesstraße beordert worden. Dort stand ein Pkw der Marke Citroën aus dem Raum Cuxhaven in Flammen. Der Fahrer hatte zunächst nichts bemerkt und war von anderen Verkehrsteilnehmern darauf aufmerksam gemacht worden, dass Rauch aus dem Fahrzeug aufstieg. Der Mann fuhr rechts ran, stoppte den Wagen - da ging der Motorraum in Flammen auf. Verletzt wurde niemand.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.