stark bewölkt
14 ° C - stark bewölkt
» mehr Wetter

Lokales

/lokales/poetry-slam-wieder-online_10_111895475-21-.html/ / 1

Poetry Slam wieder online

© VTT Studio - stock.adobe
© VTT Studio - stock.adobe
SCHNEVERDINGEN - 23. Juni 2020 - 10:00 UHR - VON REDAKTION

Kulturverein Schneverdingen veranstaltet Dichter-Wettbewerb und Möglichkeit zum Mitmachen

Die erfolgreiche Veranstaltungsreihe des Kulturvereins Schneverdingen, “Online Poetry Slam via Youtube”, geht in die dritte Runde. Am kommenden Freitag, 26. Juni, ab 20 Uhr heißt es dann erneut Bühne frei für Wortakrobaten. Interessierte können ohne Anmeldung über den eigenen Youtube-Kanal des Kulturvereins Schneverdingen dabei sein, als Jury die Künstler bewerten oder einfach nur den Texten lauschen.

Manuel Krasnoswki am Klavier

Die Moderation übernimmt wieder Thea Terjung, die bei den vorangegangenen Video-Slams ihr Können bereits unter Beweis gestellt hat. Wie beim vergangenen Mal wird Manuel Krasnoswki am Klavier die Veranstaltung bereichern und abrunden.

Die ersten Zusagen, anmelden noch möglich

Zugesagt haben bereits Juli Kröger aus Großenwede, Gewinnerin des ersten Video-Slams, Florian Hermann aus Mainz und Gesche Gloystein aus Braake, die wie beim ersten Online-Slam im April wieder plattdeutsche Texte vorträgt. Außerdem werden Jenny Ly-Rieck aus Lüllau und William Liang aus Lüneburg erwartet, die punktgleich den jüngsten Online-Poetry-Slam gewonnen haben. Und es gibt noch Plätze für weitere Slammer: Anmeldungen sind möglich per E-Mail an hartmut.fach@kulturverein-schneverdingen.de.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.