Lokales

/lokales/polizei-beendet-streit-in-oerbker-einrichtung_10_111666351-21-.html/ / 1

Polizei beendet Streit in Oerbker Einrichtung

rcfotostock - stock.adobe
rcfotostock - stock.adobe
OERBKE - 14. Februar 2019 - 18:00 UHR - VON REDAKTION

Im Oerbker Ankunftszentrum kam es am Mittwochabend gegen 20.40 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Bewohnern. Ein 35-Jähriger schlug seinem Kontrahenten mit dem Kopf ins Gesicht (“Kopfnuss”), sodass sich bei dem 24-Jährigen einer der oberen Schneidezähne herauslöste. Der an der Stirn verletzte Täter wurde in der Folge vom Opfer bedroht. Hinzugerufene Polizeibeamte nahmen den 24-Jährigen in Gewahrsam, um eine weitere Eskalation der Lage zu verhindern. Gegen beide Beteiligte leiteten die Beamten Strafverfahren ein.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.

Das könnte Sie auch interessieren: