Lokales

/lokales/polizei-bittet-um-hinweise-gefangener-bei-transport-geflchtet_10_112175181-21-.html/ / 1

Polizei bittet um Hinweise: Gefangener bei Transport geflüchtet

Foto: pixabay
Foto: pixabay
SOLTAU - 14. Juli 2022 - 16:27 UHR - VON REDAKTION

Am Donnerstag gegen 13 Uhr nutzte ein Gefangener während eines Transports einen Toilettengang im Bereich des Soltauer Ortsteils Stübeckshorn zur Flucht. Er ist 1,73 Meter groß, “mollig”, hat eine Glatze mit Haarkranz, trägt blaue Jeans und ein buntes Kurzarmhemd. Er gilt als gewalttätig. Der Mann war in Begleitung von einem Gerichtstermin in Lüneburg zum Maßregelvollzug in Rehburg/Loccum unterwegs. Er trug zum Zeitpunkt der Flucht Handschellen, die er mittlerweile abgelegt hat.

Jegliche Hinweise zum Aufenthalt des Flüchtigen nimmt die Polizei Soltau telefonisch unter (05191) 93800 entgegen, aber auch jede andere Polizeidienststelle kann bei Hinweisen informiert werden.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.