Lokales

/lokales/polizei-stellt-raser-auf-der-a-7-zeugen-gesucht_10_111724406-21-.html/ / 1

Polizei stellt Raser auf der A 7: Zeugen gesucht

© Racle-Fotodesign - stock.adobe
© Racle-Fotodesign - stock.adobe
SOLTAU - 06. Juni 2019 - 09:00 UHR - VON REDAKTION

Polizeibeamte beschlagnahmten am Dienstagabend gleich an Ort und Stelle den Führerschein eines Motorradfahrers aus Sehnde, der auf der Autobahn 7 im Bereich Soltau, Fahrtrichtung Hamburg, grob verkehrswidrig und rücksichtslos überholt hatte. Der 31-Jährige war mit seiner Sozia unter anderem mit einer Gschwindigkeit von 218 km/h über den Seitenstreifen gerast, um schneller voranzukommen.

Nachdem es der zivilen Streife gelungen war, den schwarz gekleideten Raser anzuhalten, untersagten sie die Weiterfahrt, behielten den Führerschein und leiteten ein Strafverfahren ein. Zeugen der Fahrt werden gebeten, sich bei der Polizei Bad Fallingbostel unter (05162) 9720 zu melden.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.