Lokales

/lokales/polizei-stoppt-alkoholisierten-autofahrer_10_111951375-21-.html/ / 1

Polizei stoppt alkoholisierten Autofahrer

OscarStock - stock.adobe
OscarStock - stock.adobe
BUCHHOLZ - 09. November 2020 - 17:00 UHR - VON REDAKTION

Am frühen Sonntagmorgen gegen 3.15 Uhr fiel Beamten in Buchholz ein Pkw mit defekter rückwärtiger Beleuchtung auf. Nach kurzer Fahrt hinter dem Wagen stellten sie zudem eine auffällige Fahrweise in Schlangenlinien fest. Um den Fahrer zu kontrollieren, gaben die Beamten Anhaltezeichen, die der 33-Jährige aus Bergen jedoch ignorierte, sodass es mehrere Minuten dauerte, bis der Fahrzeugführer seinen Pkw stoppte. Im Rahmen der Kontrolle konnte sofort deutlicher Alkoholgeruch bei dem Mann wahrgenommen werden. Ein Atemalkoholtest ergab 1,73 Promille.

Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die Beamten ordneten eine Blutentnahme an und stellten Führerschein und Fahrzeugschlüssel sicher.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.