Lokales

/lokales/polizei-sucht-flchtigen-motorradfahrer_10_112069470-21-.html/ / 1

Polizei sucht flüchtigen Motorradfahrer

Foto: rcfotostock - stockadobe
Foto: rcfotostock - stockadobe
SOLTAU - 09. September 2021 - 10:00 UHR - VON REDAKTION

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung zu einem Vorfall, der sich am Dienstagnachmittag ereignet hat: Ein Motorradfahrer entzog sich gegen 16.45 Uhr einer Polizeikontrolle und überfuhr dabei zwei Ampeln bei Rotlicht und gefährdete möglicherweise mehrere Verkehrsteilnehmer.

Der Biker hatte zuvor die B 71 aus Munster kommend in Richtung Soltau befahren und war im Ortsteil Harber mit Tempo 89 bei erlaubten 50 Stundenkilometern gemessen worden. Der Fahrer missachtete die Haltesignale der Beamten, klappte während der Fahrt sein Kennzeichen hoch und flüchtete in Richtung Soltau. Als die Polizei ihn im Bereich Lüneburger Straße erneut entdeckte, drehte er seine Maschine auf und fuhr in Richtung Neuenkirchen.

Laut Zeugen soll es zu Beinahe-Unfällen gekommen sein. Bei dem Motorrad handelte es sich um eine Maschine im “Streetfighter Style”, möglicherweise eine KTM Duke. Der Fahrer soll einen gelben oder orangefarbenen Pullover mit Kapuze getragen haben. Hinweise zur Identität, zur Fahrweise, zum Kennzeichen und zu gefährlichen Situationen nimmt die Polizei Soltau unter (05191) 93800 entgegen.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.