Lokales

/lokales/polizei-warnt-vor-falschgeld_10_112018433-21-.html/ / 1

Polizei warnt vor Falschgeld

Foto: abr68 - stock.adobe
Foto: abr68 - stock.adobe
WALSRODE - 28. April 2021 - 07:00 UHR - VON REDAKTION

In den vergangenen drei Wochen floss in Walsrode bei Verkäufen von elektronischen Artikeln zweimal Falschgeld. Die Geschäfte wurden jeweils über Internetportale vorbereitet. Es kamen schließlich persönliche Treffen zustande, bei denen in einem Fall ein Handy und in dem anderen Fall ein Laptop gegen Bargeld übergeben wurde. Dass die Bezahlung mit 50-Euro-Falschgeldnoten erfolgte, fiel den Verkäufern der Geräte erst später auf. Der Gesamtschaden wird auf rund 300 Euro geschätzt.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.