Lokales

Betreiber zieht sich nach Überfällen zurück – und macht neuen Vorschlag / Post sucht weiter

Postagentur schließt: „Das Risiko ist zu hoch“

Artikelbild
21. Februar 2006 - 15:27 UHR

Nächste Woche schließt die Postagentur in der Buchholzer Classic-Tankstelle – und eine neue Lösung ist noch nicht unter Dach und Fach. Während die Einwohner rätseln, wo sie künftig Briefe abgeben und Bankgeschäfte erledigen können, hat sich der Noch-Betreiber Matthias Anzel zu Wort gemeldet: Ein Fortbestand einer Agentur im Tankstellen-Gebäude wäre

Sie haben erst 12% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat