Lokales

/lokales/quarantaene-an-vier-schulen-im-heidekreis_10_111994956-21-.html/ / 1

Auch Virusmutante breitet sich weiter aus

Quarantäne an vier Schulen im Heidekreis

Foto: Elchinator - pixabay
Foto: Elchinator - pixabay
WALSRODE - 26. Februar 2021 - 13:26 UHR - VON MäRIT HEUER

Auch im Heidekreis ist mittlerweile die “britische Corona-Mutation” (Variante B.1.1.7) nachgewiesen worden. Laut der Pressestelle des Landkreises haben sich 22 der 125 aktuell erkrankten Personen im Heidekreis mit der Mutante infiziert (Stand Freitag, 12.30 Uhr). Unter denjenigen, die mit der britischen Mutante infiziert sind, befänden sich auch Menschen jüngeren Alters als 60 Jahre, teilte die Pressestelle auf WZ-Anfrage mit. Ein Ausbruchvorkommen in einem bestimmten räumlichen Gebiet könne nicht bestätigt werden, sagte Pressesprecherin Sandra Michaelis.

Unterdessen seien an vier Schulen im Heidekreis Quarantäne-Maßnahmen verhängt worden: Zwei Teilklassen einer Grundschule in Soltau, zwei Teilklassen der Oberschule in Rethem, eine Teilklasse der Grundschule Schwarmstedt und circa zwei Drittel des neunten Jahrgangs (zwei Abschlussklassen) der KGS Schwarmstedt befänden sich in häuslicher Isolation, hieß es.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.