Lokales

/lokales/randalierer-verletzt-polizisten_10_111782640-21-.html/ / 1

Randalierer verletzt Polizisten

©pixabay
©pixabay
SCHWARMSTEDT - 06. Oktober 2019 - 16:00 UHR - VON REDAKTION

Am frühen Sonntagmorgen gegen 1.30 Uhr ist ein 19-jähriger Schwarmstedter am Bahnhof in der Aller-Leinetal-Ortschaft komplett ausgerastet, teilt die Polizei mit. Beamte erteilten dem Randalierer einen Platzverweis, den er aber ignorierte.

Bei der Durchsuchung nach Ausweispapieren, bei der unter anderem Betäubungsmittel gefunden wurden, leistete der junge Mann erheblichen Widerstand. Er trat um sich und beleidigte die Beamten. Ein Polizist wurde bei dem Vorfall am Schwarmstedter Bahnhof verletzt. In Handfesseln wurde der alkoholisierte 19-Jährige in Polizeigewahrsam gebracht. Folge: Gegen ihn werden mehrere Strafverfahren eröffnet.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.