Lokales

/lokales/raubueberfall-mit-schusswaffe_10_111704867-21-.html/ / 1

Unbekannte zwingen Frau zu Geldherausgabe

Raubüberfall mit Schusswaffe

Alexas_Fotos---pixabay
Alexas_Fotos---pixabay
WALSRODE - 03. Mai 2019 - 08:00 UHR - VON REDAKTION

Am Mittwoch gegen 7.10 Uhr kam es auf dem Parkplatz eines Hotels im Soltauer Ortsteil Harber zu einem Raubüberfall. Das Opfer, eine 56-jährige Frau aus Nordrhein-Westfalen, gab an, von zwei maskierten Tätern an der offenen Fahrertür ihres Fahrzeugs unter Vorhalt einer Schusswaffe zur Herausgabe von Geld aufgefordert worden zu sein. Nachdem sie der Forderung nachgekommen war, flüchteten die Täter in ein kleines, gegenüberliegendes Waldstück. Die Beute beträgt mehrere tausend Euro. Die Beschreibung des ersten Täters: männlich, schlank, schwarze Haare, circa 1,85 Meter groß, schwarze Jogginghose mit weißen Streifen, graue Regenjacke mit weißen Streifen und weiße Sportschuhe. Der zweite Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, schlank, schwarze Haare, circa 1,85 Meter groß, blaue Jeans, rote Regenjacke und weiße Sportschuhe. Hinweise zur Tat nimmt der Zentrale Kriminaldienst in Soltau unter (05191) 93800 an.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.