Lokales

Konzertierte Aktion am Mittwochmorgen: Die Polizei und andere Behörden statten Betrieben unangemeldeten Besuch ab.

“Räderwerk” nimmt Bad Fallingbosteler Autohändler ins Visier

Büroräume durchsucht: Bei einem Autohandel an der Bad Fallingbosteler Heidmarkstraße waren Ermittler verschiedener Behörden am Mittwochmorgen mithilfe der Polizei damit beschäftigt, Unterlagen zu sichten und zu überprüfen. Foto: Reinbold
Büroräume durchsucht: Bei einem Autohandel an der Bad Fallingbosteler Heidmarkstraße waren Ermittler verschiedener Behörden am Mittwochmorgen mithilfe der Polizei damit beschäftigt, Unterlagen zu sichten und zu überprüfen. Foto: Reinbold
BAD FALLINGBOSTEL - 13. Juli 2022 - 12:12 UHR - VON JENS REINBOLD

Verschiedene Behörden haben mit tatkräftiger Unterstützung eines Großaufgebots der Polizei am Mittwochvormittag einige Gebrauchtwagenbetriebe in Bad Fallingbostel ins Visier genommen. Im Kontext des “Räderwerks”, einer beispielhaften

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung