Lokales

CDU-Bundestagsabgeordneter Freitagmittag gewählt

Reinhard Grindel nun DFB-Schatzmeister

Neues Amt:  Reinhard Grindel (links, beim Glückwunsch durch DFB-Präsident Wolfgang Niersbach) ist neuer Schatzmeister des Deutschen Fußball-Bundes. Auf dem Bundestag des DFB in Nürnberg erhielt der CDU-Bundestagsabgeordnete gestern die Stimmen aller 259 Delegierten.   Foto: Bongarts/GettyImages
Neues Amt: Reinhard Grindel (links, beim Glückwunsch durch DFB-Präsident Wolfgang Niersbach) ist neuer Schatzmeister des Deutschen Fußball-Bundes. Auf dem Bundestag des DFB in Nürnberg erhielt der CDU-Bundestagsabgeordnete gestern die Stimmen aller 259 Delegierten. Foto: Bongarts/GettyImages
NüRNBERG/WALSRODE - 26. Oktober 2013 - 00:00 UHR

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhard Grindel (Rotenburg) wurde gestern beim Bundestag des Deutschen Fußballbundes (DFB) einstimmig zum Schatzmeister des weltgrößten Sportverbandes gewählt. Die Amtszeit beträgt drei Jahre.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung