Lokales

Gerade noch rechtzeitig bewahren Feuerwehr, Landwirte und das Technische Hilfswerk unzählige Lebewesen vor dem Erstickungstod - und der Einsatz wird noch bis in den frühen Morgen andauern.

Rettung in letzter Sekunde für den Eilter See

Frisches Wasser für den Eilter See: Das sauerstoffreiche Nass aus der Aller ist die Rettung für unzählige Lebewesen. Foto: Heuer
Frisches Wasser für den Eilter See: Das sauerstoffreiche Nass aus der Aller ist die Rettung für unzählige Lebewesen. Foto: Heuer
EILTE - 20. August 2022 - 22:36 UHR - VON MäRIT HEUER

Es ist ein sommerwarmer Nachmittag, als sich Friedrich-Wilhelm Schweinefuß auf den Weg zum Eilter See macht. Der zweite Vorsitzende des Sportanglervereins Ahlden will den Sauerstoffgehalt des Gewässers messen, so wie in den vergangenen Tagen auch. Da

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung