Lokales

Versammlung beim DRK-Kreisverband Fallingbostel: Mangel an Erste-Hilfe-Ausbildern, Generationswechsel große Herausforderung

Rettungsdienst legt 334.000 Kilometer zurück

Satzungsänderung umgesetzt: Der DRK-Kreisverband Fallingbostel ist gut aufgestellt, teilt das Präsidium mit dem Kreisbereitschaftsbeauftragten Christopher Wortmann, Geschäftsführer Reiner Heming, Kreisbereitschaftsleiter Dennis Protz, Präsident Henning Hebenbrock, Vizepräsidentin Marianne Prümm, Vizepräsident Dr. Ingolf Rösler, Justiziar Burkhardt Stock und Schatzmeister Alexander Feser (von links) mit.
Satzungsänderung umgesetzt: Der DRK-Kreisverband Fallingbostel ist gut aufgestellt, teilt das Präsidium mit dem Kreisbereitschaftsbeauftragten Christopher Wortmann, Geschäftsführer Reiner Heming, Kreisbereitschaftsleiter Dennis Protz, Präsident Henning Hebenbrock, Vizepräsidentin Marianne Prümm, Vizepräsident Dr. Ingolf Rösler, Justiziar Burkhardt Stock und Schatzmeister Alexander Feser (von links) mit.
WALSRODE/HODENHAGEN - 02. Oktober 2013 - 00:00 UHR

Über zu wenig Arbeit können sich die 212 hauptamtlichen und die Vielzahl ehrenamtlicher Mitarbeiter des DRK-Kreisverbandes Fallingbostel wahrlich nicht beschweren. Sie organisieren Krankentransporte, Blutspenden, den Menübringdienst und

Sie haben erst 18% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt anmelden
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Nur 8,90 € pro Monat