Lokales

Einmalig in Niedersachsen: Landkreis schützt seine Messbeamten und geht ab sofort gegen aggressive Autofahrer vor

Rüpel aufgepasst: Achtung, Kamera!

Landrat Manfred Ostermann (vorne), Marion Dransfeld, Leiterin der Abteilung Verkehrsüberwachung beim Landkreis, und Karsten Mahler, Leiter des Fachbereichs Ordnung, stellten die neuen Kameras zum Schutz des Messpersonals vor.
Landrat Manfred Ostermann (vorne), Marion Dransfeld, Leiterin der Abteilung Verkehrsüberwachung beim Landkreis, und Karsten Mahler, Leiter des Fachbereichs Ordnung, stellten die neuen Kameras zum Schutz des Messpersonals vor.
WALSRODE - 08. März 2017 - 15:06 UHR

"Die Attacken auf unsere Messbeamten werden häufiger und immer aggressiver, wobei es sich sowohl um verbale als auch um körperliche Attacken handelt. Wir sind der Meinung, dass man sich so etwas nicht mehr gefallen lassen muss und werden

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung