Lokales

/lokales/ruhestoerer-beschaeftigt-die-polizei_10_111868996-21.html/ / 1

Ruhestörer beschäftigt die Polizei

© abr68 - stock.adobe
© abr68 - stock.adobe
WALSRODE - 13. April 2020 - 14:00 UHR - VON REDAKTION

Ein unbelehrbarer Ruhestörer hat die Polizei in Walsrode beschäftigt. Erstmals waren die Beamten am Sonnabendnachmittag, 11. April 2020, ausgerückt, weil der 50-Jährige seine Nachbarn durch Lärm belästigte. Nach einem ermahnenden Gespräch herrschte aber nur wenige Stunden Ruhe. Beim zweiten Mal reagierte der Mann nicht mehr auf die Ansprache, und die Polizisten nahmen ihn für die Nacht auf Sonntag in Gewahrsam. Weil der 50-Jährige augenscheinlich unter Drogen stand, wurde seine Wohnung durchsucht. Dabei fand sich ein Gramm Kokain. Strafverfahren wurden eingeleitet nicht nur wegen des Rauschgifts, sondern auch wegen wilder Beleidigungen des Mannes gegen die Beamten.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.