Lokales

Solange alles im Fluss ist, ist es gut. Doch was passiert, wenn das Wasser dramatisch steigt - oder ausbleibt? Die Samtgemeinde Ahlden widmet dem Element ein Wochenende.

Rund ums Wasser: Aktionstag und Expertenforum

Wenn nichts mehr geht: Starkregenereignisse nehmen ebenso zu wie Dürren. Die Samtgemeinde Ahlden initiiert nun ein Expertenforum und einen Aktionstag zum Thema Wasser. Foto: WZ-Archiv/Meyland
Wenn nichts mehr geht: Starkregenereignisse nehmen ebenso zu wie Dürren. Die Samtgemeinde Ahlden initiiert nun ein Expertenforum und einen Aktionstag zum Thema Wasser. Foto: WZ-Archiv/Meyland
HODENHAGEN - 24. April 2022 - 07:00 UHR - VON DIRK MEYLAND

Anfang April, früher Nachmittag: In Dorfmark ist trotz strahlenden Sonnenscheins Donnergrollen zu vernehmen, Augenblicke später heulen die Sirenen. Zeitgleich müssen Autofahrer in Vierde anhalten, weil aufgrund des Starkregens die Sicht gleich Null

Jetzt gratis weiterlesen?
Die WZ+ Community schenkt Dir täglich einen Artikel!

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an und lies jeden Tag einen WZ+ Artikel gratis. Außerdem erhältst Du die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Heidekreis kurz und knapp direkt in Deine Inbox.

An dieser Stelle vielen Dank an all unsere Unterstützer, die mit ihren Abonnements Journalismus im Heidekreis ermöglichen! ❤

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung