Lokales

Bürger und Eigentümer informiert: Stadt Rethem plant Bewerbung um Aufnahme in Förderprogramm "Aktive Stadt- und Ortsteilzentren"

Sanierungsmaßnahmen als "letzte Chance"?

Zuversichtlich: Uwe Mußgnug, Senior-Projektleiter im DSK-Büro Hannover, räumt der Stadt Rethem „recht gute Chancen“ für eine Aufnahme in das Förderprogramm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ ein. Der Entwurf für das Sanierungsgebiet ist im Internet auf der Homepage der Stadt Rethem einsehbar.
Zuversichtlich: Uwe Mußgnug, Senior-Projektleiter im DSK-Büro Hannover, räumt der Stadt Rethem „recht gute Chancen“ für eine Aufnahme in das Förderprogramm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ ein. Der Entwurf für das Sanierungsgebiet ist im Internet auf der Homepage der Stadt Rethem einsehbar.
RETHEM - 14. März 2017 - 20:00 UHR

„Wohnstandort mit regionaler Versorgung sowie Freizeit- und Kulturqualität“ – wer bei diesen Worten nicht sofort an Rethem denkt, soll in naher Zukunft eines Besseren belehrt werden.Rethem. Denn genau dieses Leitbild schwebt Rat

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung