Lokales

Schüler stürzt auf Radweg am Vogelpark, weil der Landkreis untätig bleibt

Sturz auf dem Schulweg: Der zehnjährige Mika Bertram ist am frühen Mittwochmorgen mit seinem Fahrrad auf dem Weg zum Gymnasium gewesen, als sich sein Vorderreifen in einer Spalte zwischen zwei Pflasterstreifen verkeilte. Die Schäden waren dem Landkreis lange bekannt, außer Versprechungen zur Behebung der Gefahrenstelle ist allerdings nichts passiert. Fotos: Reinbold
Sturz auf dem Schulweg: Der zehnjährige Mika Bertram ist am frühen Mittwochmorgen mit seinem Fahrrad auf dem Weg zum Gymnasium gewesen, als sich sein Vorderreifen in einer Spalte zwischen zwei Pflasterstreifen verkeilte. Die Schäden waren dem Landkreis lange bekannt, außer Versprechungen zur Behebung der Gefahrenstelle ist allerdings nichts passiert. Fotos: Reinbold
BORG - 02. Dezember 2022 - 14:44 UHR - VON JENS REINBOLD

DU MÖCHTEST DEN ARTIKEL LESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder schließe jetzt für nur 0,99 € ein Abo ab!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung