Lokales

Vorbereitungen laufen in Samtgemeinde Rethem an / Großteil der weißen Flecken soll noch 2018 erschlossen werden

Schnelles Internet bereits ab Oktober?

Breitband-Ausbau steht bevor: In der Samtgemeinde Rethem werden die weißen Flecken zunächst mit Kupferkabeln erschlossen. Laut der ausführenden Firma ist in Zukunft jedoch sukzessive ein Ausbau des Glasfasernetzes geplant.Jörg Lantelme - fotolia.de
Breitband-Ausbau steht bevor: In der Samtgemeinde Rethem werden die weißen Flecken zunächst mit Kupferkabeln erschlossen. Laut der ausführenden Firma ist in Zukunft jedoch sukzessive ein Ausbau des Glasfasernetzes geplant.Jörg Lantelme - fotolia.de
RETHEM - 17. August 2018 - 08:00 UHR - VON SILVIA HERRMANN

Für viele Haushalte in der Samtgemeinde Rethem, die derzeit noch zu den weißen, also mit schnellem Internet unterversorgten Flecken gehören, hat das Warten auf den Anschluss an die digitale Welt bald ein Ende: Im Rahmen des Breitbandausbaus im Heidekreis laufen die vorbereitenden Maßnahmen an der Aller an. “Der eigentliche Ausbau beginnt in Kürze,

Sie haben erst 15% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat