Lokales

/lokales/schueler-angefahren_10_111772295-21-.html/ / 1

Schüler angefahren

arborpulchra - stock.adobe
arborpulchra - stock.adobe
BAD FALLINGBOSTEL - 19. September 2019 - 14:00 UHR - VON REDAKTION

Am Freitag nach Schulschluss ereignete sich in Bad Fallingbostel im Bereich Idinger Heide ein Verkehrsunfall, bei dem ein zwölfjähriger Schüler leicht verletzt wurde, als er mit seinem BMX-Rad vom Schulgelände kommend die Straße querte und dabei nicht auf den Fahrzeugverkehr achtete. Es kam zu einer leichten Berührung mit einem Auto. Der Fahrer hielt kurz an und sprach mit dem Jungen. Kurz darauf setzte er jedoch seine Fahrt fort, ohne sich weiter um den Zwölfjährigen zu kümmern, der eine Prellung am linken Oberschenkel erlitt. Am Fahrrad entstand Sachschaden.

Anhand von Zeugenaussagen konnte der Fahrer des Geländewagens an seiner Wohnanschrift ermittelt werden.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.