Lokales

Rat Lindwedel beschließt Haushalt: Große Investitionen in Straßen, Bahnübergänge und Neubaugebiet „Im Holze III“

Schuldenfrei – aber die Rücklagen schwinden

Etwas versteckt hinter Hecken: Der Park-and-Ride-Parkplatz am Bahnhof in Lindwedel soll erweitert werden. 50.000 Euro sind für den Erwerb einer angrenzenden Fläche in den Haushalt eingestellt. Auch die Heckenbepflanzung war ein Thema bei der Ratssitzung in Lindwedel. Die Büsche seien inzwischen zu hoch, Autofahrer könnten Radfahrer und Fußgänger beim Abbiegen auf die Hannoversche Straße kaum sehen, lautete die Kritik.
Etwas versteckt hinter Hecken: Der Park-and-Ride-Parkplatz am Bahnhof in Lindwedel soll erweitert werden. 50.000 Euro sind für den Erwerb einer angrenzenden Fläche in den Haushalt eingestellt. Auch die Heckenbepflanzung war ein Thema bei der Ratssitzung in Lindwedel. Die Büsche seien inzwischen zu hoch, Autofahrer könnten Radfahrer und Fußgänger beim Abbiegen auf die Hannoversche Straße kaum sehen, lautete die Kritik.
25. Mai 2012 - 00:00 UHR

Was für eine heiße Ratssitzung am Mittwoch in Lindwedel: Die Luft in der Alten Schule war sprichwörtlich zum Schneiden. Bürgermeister Artur Minke zog seine Anzugjacke nach der Begrüßung aus, und auch für die übrigen Ratsmitglieder und die zehn

Jetzt gratis weiterlesen?
Die WZ+ Community schenkt Dir täglich einen Artikel!

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an und lies jeden Tag einen WZ+ Artikel gratis. Außerdem erhältst Du die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Heidekreis kurz und knapp direkt in Deine Inbox.

An dieser Stelle vielen Dank an all unsere Unterstützer, die mit ihren Abonnements Journalismus im Heidekreis ermöglichen! ❤

Sie haben erst 23% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung