Lokales

/lokales/schuppen-an-der-vhs-geraet-in-brand_10_111539101-21-.html/ / 1

Schuppen an der VHS gerät in Brand

Benekamp - fotolia.de
Benekamp - fotolia.de
WALSRODE - 10. Juni 2018 - 17:58 UHR - VON JENS REINBOLD

“Kleine” Ursache, große Wirkung: Ein Verschlag, der in Brand geraten war, sorgte am gestrigen Sonntagnachmittag für eine weit sichtbare Rauchwolke über dem Stadtgebiet von Walsrode; sogar über Radio waren Anwohner zeitweilig gewarnt worden, die Türen und Fenster geschlossen zu halten. Doch bereits nach wenigen Minuten war der Spuk vorbei.

Gegen 16.30 Uhr wurden die Stadtfeuerwehr in Walsrode alarmiert, weil im Innenhof des Ausbildungs- und Trainingszentrums der Volkshochschule (VHS) Heidekreis an der Quintusstraße ein Holzverschlag in Brand geraten war. Und weil dieser Schuppen an ein Haus grenzte, wurde auch noch die Feuerwehr Honerdingen nachalarmiert - allerdings mussten die Helfer aus Honerdingen nicht mehr eingreifen, weil die Walsroder Kollegen schnell das Feuer gelöscht hatten.

Folgen hatte der Brand für die Nachbarschaft: Weil sich im Verschlag ein Starkstromanschluss befand, fiel der Strom im Umkreis zunächst aus. Die Ursache des Brandes stand gestern noch nicht fest, auch die Schadenshöhe blieb offen, dürfte sich aber in Grenzen halten.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.