Lokales

/lokales/schwimmbaeder-schliessen-bis-30-november_10_111947380-21-.html/ / 1

Persönlicher Kundenverkehr wird vermieden - Rückfragen telefonisch oder per E-Mail möglich

Schwimmbäder schließen bis 30. November

© HQUALITY - stock.adobe
© HQUALITY - stock.adobe
WALSRODE - 01. November 2020 - 10:00 UHR - VON REDAKTION

Gemäß der aktuellen Vorgaben der Bundesregierung und zur weiteren Unterstützung der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Infektionen haben die Böhmetal Gesellschaften nun die entsprechenden Festlegungen getroffen.

Das Hallenbad in Bad Fallingbostel sowie das Fitnessbad in Walsrode bleiben ab kommendem Montag, 2. November, bis einschließlich 30. November geschlossen. Der persönliche Kundenverkehr ist zu vermeiden. Bei Kontakt- oder Auskunftsbedarf stehen die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Unternehmen unter (05161) 60010 sowie per E-Mail an info@swbt.de auch weiterhin zur Verfügung.

Die Wahrnehmung der betrieblichen Aufgaben der Unternehmen und die Bereitschaftsdienste seien bis auf Weiteres in unveränderter Qualität und im Sinne der Kunden sichergestellt.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.