Lokales

Verein Kinderhilfe Kovel/Wolynien organisierte wieder einen Hilfstransport in die Ukraine

"Selten ist ein Transport dringender und wichtiger als in diesen Tagen gewesen"

Hilfstransport nach Kovel: Christian Schultz, Wolfgang Gerlach, Andre Geske mit seinen Söhnen Finn und Jon, Birgit Meckert, Mario Ahr,  Gabi und Andreas Klatt, Heinz Wittleder, Petra Ahr und Michael Haacke nahmen daran teil. Irmgard Kapels, Ute Böttcher, Linda und Dieter Schlicht packten die Kartons.
Hilfstransport nach Kovel: Christian Schultz, Wolfgang Gerlach, Andre Geske mit seinen Söhnen Finn und Jon, Birgit Meckert, Mario Ahr, Gabi und Andreas Klatt, Heinz Wittleder, Petra Ahr und Michael Haacke nahmen daran teil. Irmgard Kapels, Ute Böttcher, Linda und Dieter Schlicht packten die Kartons.
WALSRODE - 23. Oktober 2014 - 20:00 UHR

Seit Februar schwelt der Konflikt zwischen Russland und der Ukraine. Ein Konflikt, der nicht nur Auswirkungen auf das Krisengebiet um die Krim und Donezk, sondern auch weltpolitische Dimensionen erreicht hat. Auswirkungen, die auch im äußersten

Sie haben erst 22% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat