Lokales

/lokales/spass-mit-clowns-und-tiervorfuehrungen_10_111596109-21-.html/ / 1

Zirkus Minimum ist in Hodenhagen zu Gast

Spaß mit Clowns und Tiervorführungen

Manege frei für Mike: Der Ponyhengst springt durch Reifen und balanciert auf der Wippe.red
Manege frei für Mike: Der Ponyhengst springt durch Reifen und balanciert auf der Wippe.red
HODENHAGEN - 29. September 2018 - 08:00 UHR - VON REDAKTION

Der kleine Familienzirkus Minimum ist derzeit zu Gast in Hodenhagen. Er hat einen harten und heißen Sommer hinter sich, der Menschen wie Tieren zugesetzt hat. Viele Vorstellungen hätten wegen der Hitze nicht stattfinden können, doch jetzt ist Familie Köhler-Frank wieder unterwegs.

Zirkuschef Ricardo Köhler und seine Söhne haben das blaurote Zirkuszelt an der Straße Volksloh an der Aller-Meiße-Halle aufgebaut und geben noch zwei Vorstellungen: am heutigen Sonnabend, 29. September, ab 16 Uhr und am Sonntag, 30. September, ab 11 Uhr. Geboten wird ein anderthalbstündiges Programm mit Pferde- und Hundedressuren, Jonglage, Akrobatik und Spaß mit Clowns. Zirkusprinzessin Mandy lässt Hula-Hoop-Reifen kreisen, Samuel Frank führt eine Mini- und Maxi-Nummer mit Friesenhengst Hektor und Mini-Shetty Tiger vor und bringt die Zuschauer mit Handstandakrobatik zum Staunen, wenn er die Stühle übereinander bis an die Zirkuskuppel stapelt und auf der Lehne balanciert. Des Weiteren präsentiert er Jonglage-Nummern. Zirkuschef Ricardo Köhler führt die Welsh-Hengste Prinz und Rebell vor, lässt den winzigen Ponyhengst Mike durch Reifen springen und auf der Wippe balancieren und Teller bei der Tempojonglage rotieren. Schließlich sind noch Hunde und Clown Peppino alias Ricardo junior an der Reihe.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.