Lokales

/lokales/spd-in-eickeloh-tritt-mit-neun-kandidaten-an_10_112050154-21.html/ / 1

SPD in Eickeloh tritt mit neun Kandidaten an

Für die SPD Eickeloh kandidieren (von links): Ivonne Klammer, Axel Schulz, Kathrin Saß, Harald Söhnholz, Hannes Rode, Manfred Teliczan, Mareike Milek-Wolf, Joachim Helms, Dominik Wolf. Foto: SPD
Für die SPD Eickeloh kandidieren (von links): Ivonne Klammer, Axel Schulz, Kathrin Saß, Harald Söhnholz, Hannes Rode, Manfred Teliczan, Mareike Milek-Wolf, Joachim Helms, Dominik Wolf. Foto: SPD
EICKELOH - 21. Juli 2021 - 05:00 UHR - VON REDAKTION

Rückschau, Planung, Ausblick: Das stand auf der Tagesordnung bei der Zusammenkunft der SPD Eickeloh. Im Mittelpunkt: natürlich die Gemeinderatswahl am 12. September.

Die Ratsmitglieder Ivonne Klammer, Harald Söhnholz und Joachim Helms freuten sich über reges Interesse an der Lokalpolitik und berichteten aus der Ratsarbeit im Gemeinderat. “Die letzten fünf Jahren waren gekennzeichnet von einer vertrauensvollen Zusammenarbeit im Gemeinderat, allerdings bestehen bei Detailfragen zum Kindergarten oder zur geplanten Ausweisung eines neuen Baugebietes Meinungsverschiedenheiten mit den anderen Ratsmitgliedern”, berichteten sie. Wichtige Schwerpunkte für die Ratsarbeit sehen die Sozialdemokraten in der Verbesserung des Kindergartenangebotes, der bedarfsgerechten Ausweisung von Bauflächen, der kostengünstigen Unterhaltung aller Dorfstraßen und öffentlichen Flächen sowie der Unterstützung von Vereinen und Verbänden in Eickeloh.

Insgesamt neun Kandidaten stehen für die SPD zur Wahl, darunter die drei aktuellen Amtsinhaber. Die Kandidaten kündigten an, sich regelmäßig treffen zu wollen, um sich über aktuelle Entwicklungen in der Gemeinde auf dem Laufenden zu halten. Alle Interessierten seien dazu eingeladen. Die genauen Termine würden rechtzeitig bekannt gegeben.

Kommentare

Klaus Kailing - 24.07.2021 - 11:34 Uhr #1
avatar wnsche euch aus dem Rheinland viel Erfolg. Hoffentlich wird die Negativserie auf Bundesebene endlich gestoppt. Auch wenn ich kein Sozi organisatorisch mehr bin, bin ich vom Verstand her immer noch dabei nach jahrzehntelanger aktiver Zeit.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.