wolkig
8 ° C - wolkig
» mehr Wetter

Lokales

/lokales/spende-statt-geschenke_10_111820112-21-.html/ / 1

Bürgerliste unterstützt Förderverein Tourismus Vogelpark-Region

Spende statt Geschenke

Eine schöne vorweihnachtliche Bescherung: Siegfried Jäger, Klaus Kunold, Henning Schmale, Manfred Wenzel (Bürgerliste), Hans-Jürgen Koch (Förderverein) und Herbert Meyer (Bürgerliste, von links).Foto: Walsroder Bürgerliste
Eine schöne vorweihnachtliche Bescherung: Siegfried Jäger, Klaus Kunold, Henning Schmale, Manfred Wenzel (Bürgerliste), Hans-Jürgen Koch (Förderverein) und Herbert Meyer (Bürgerliste, von links).Foto: Walsroder Bürgerliste
WALSRODE - 21. Dezember 2019 - 14:00 UHR - VON REDAKTION

Wie bereits im vergangenen Jahr steht bei der Walsroder Bürgerliste zu Weihnachten keine Weihnachtsaktion mit kleinen Geschenken auf der Agenda, sondern das Geld wird für einen gemeinnützigen Zweck gespendet. In diesem Jahr erhält der Förderverein Tourismus Vogelpark-Region die Weihnachtsspende in Höhe von 250 Euro. Das Geld ist bestimmt für das Projekt “Spazierwege in der Eckernworth, im Nordsunder und im Hünzinger Sunder”. Mit der Neugestaltung der Wanderwege werden diese als Freizeitwegenetz aufgewertet. Für Einheimische und Gäste werden Räume zur Erholung und zum Naturerlebnis, unter anderem in Verbindung mit dem Waldlehrpfad im Nordsunder geschaffen. Die Spazierwege sind in das Gesamtwegenetz eingebunden, sind gut begehbar und durchgängig beschildert. “Dieses Projekt soll bis zum Spätsommer 2020 umgesetzt werden, und die Spende hilft, das Vorhaben zu verwirklichen”, so der stellvertretende Vorsitzende und Geschäftsführer des Fördervereins, Hans-Jürgen Koch, der die Spende entgegennahm.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.