Lokales

/lokales/spenden-benoetigt_10_111676336-21-.html/ / 1

Am Hospizhaus soll Außenanlage angelegt werden

Spenden benötigt

Das Hospizhaus in Dorfmark ist seit November in Betrieb, jetzt fehlen Mittel für die Gestaltung der Außenanlagen. mä
Das Hospizhaus in Dorfmark ist seit November in Betrieb, jetzt fehlen Mittel für die Gestaltung der Außenanlagen. mä
DORFMARK - 05. März 2019 - 11:55 UHR - VON ROLF HILLMANN

Seit November ist das Hospizhaus im Heidekreis in Betrieb. Dort werden schwerkranke Menschen in der letzten Lebensphase in einer Atmosphäre der Geborgenheit und Ruhe begleitet und versorgt. Pflegekräfte, Ärzte, Seelsorgerinnen und Seelsorger schaffen eine liebevolle Umgebung und helfen Sterbenden und ihren Angehörigen, Trauer, Angst und Schmerzen zu bewältigen. Nach Fertigstellung und Inbetriebnahme des Hauses müssen jetzt die weitläufigen Außenanlagen angelegt werden. Dafür suchen Hubertus Greiner, Kurator des Hospizhauses, sowie Dr. Sirus Adari, Vorsitzender des Stiftungsrates, Sponsoren und finanzielle Unterstützer. “Wir sind auf finanzielle Hilfe zur Gestaltung der Außenanlage angewiesen”, sagen sie. Neben Bäumen, Sträuchern und anderen Anpflanzungen soll auch ein gepflanzter Raum der Stille im Grünen entstehen. Spenden an: Hospizhaus Heidekreis Volksbank Lüneburger Heide IBAN DE 88 2406 0300 2463 4611 00, Stichwort “Spende Hospiz”.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.