Lokales

Nachwuchsköche sowie angehende Hotel- und Restaurantfachkräfte der BBS Soltau sorgten für einen kulinarischen Abend auf höchstem Niveau

Spitzengastronomie bei den “Wildwochen”

Die angehenden Köche lieferten tolle Leistungen in der Küche ab, das fand auch Lehrer Jens Stumpf (Zweiter von links) , der seinen Schützlingen Alsadig Almahdi (links), Vedat Kizilboga (Zweiter von rechts) und Eric Soltau (rechts) während der Zubereitung ihrer Speisen genau über die Schulter schaute.ah (4)
Die angehenden Köche lieferten tolle Leistungen in der Küche ab, das fand auch Lehrer Jens Stumpf (Zweiter von links) , der seinen Schützlingen Alsadig Almahdi (links), Vedat Kizilboga (Zweiter von rechts) und Eric Soltau (rechts) während der Zubereitung ihrer Speisen genau über die Schulter schaute.ah (4)
SOLTAU - 19. November 2018 - 22:00 UHR - VON ALESSA HACHMEISTER

Ein erstklassiger Service, hochwertige Speisen und ein einmaliges Ambiente - das alles fanden die rund 90 Gäste der “Wildwochen” im Schulrestaurant “la cuisine” der Berufsbildenden Schulen (BBS) Soltau vor. Etwa 60 angehende Köche,

Jetzt gratis weiterlesen?
Die WZ+ Community schenkt Dir täglich einen Artikel!

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an und lies jeden Tag einen WZ+ Artikel gratis. Außerdem erhältst Du die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Heidekreis kurz und knapp direkt in Deine Inbox.

An dieser Stelle vielen Dank an all unsere Unterstützer, die mit ihren Abonnements Journalismus im Heidekreis ermöglichen! ❤

Sie haben erst 7% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung