Lokales

/lokales/sportlich-abi-klausuren-in-der-turnhalle_10_111881072-21.html/ / 1

Großkampftag am Freitag in Walsrode

Sportlich: Abi-Klausuren in der Turnhalle

Foto: Dirk Meyland
Foto: Dirk Meyland
WALSRODE - 15. Mai 2020 - 11:24 UHR - VON DIRK MEYLAND

Der eine oder andere Schüler dürfte in diesen Tagen kräftig ins Schwitzen kommen bei seinen Aktivitäten in der Sporthalle der Berufsbildenden Schulen (BBS) Walsrode. Sport zur Stählung des Körpers ist dort aktuell verboten - Denksport ausdrücklich vonnöten. Denn in der Halle finden beinahe täglich Abschlussprüfungen statt.

Während in anderen Bildungseinrichtungen aufgrund des Übergangs von G8 zu G9 in Niedersachsen 2020 das “Jahr ohne Abitur” ist, finden in den BBS in Walsrode und Soltau wie selbstverständlich auch in diesem Jahr Abiturprüfungen an den Beruflichen Gymnasien statt.

Am Freitag war Großkampftag in Walsrode. Gut 60 Schülerinnen und Schüler, 45 von ihnen in der Sporthalle, schrieben Abschlussklausuren in den festen Prüfungsfächern: Wirtschaft, Pädagogik, Psychologie, Informationstechnik. Letztere Klausuren standen indes im PC-Raum an.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.