Lokales

Die Ehrenamtlichen mussten am Montag einige Einsätze abarbeiten - einen sogar vor der eigenen Haustür.

Starkregen und Böen fordern die Feuerwehren

Ein geparkter Pkw wurde von einem umgestürzten Baum getroffen. Foto: Feuerwehr
Ein geparkter Pkw wurde von einem umgestürzten Baum getroffen. Foto: Feuerwehr
HODENHAGEN - 16. August 2022 - 09:30 UHR - VON REDAKTION

Am Montagnachmittag waren die Feuerwehren in der Samtgemeinde Ahlden durch Starkregen und Windböen innerhalb kurzer Zeit besonders gefordert. Insgesamt 13 Einsätze waren abzuarbeiten: Im Bereich Hodenhagen sowie zwischen Grethem und Ahlden lagen mehrere

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung