Lokales

/lokales/steffi-prange-setzt-sich-im-stechen-durch_10_111550629-21-.html/ / 1

Schützenfest in Benzen: Majestäten und ein Last-Minute-Tor gefeiert / Lisa Stöckmann Kinderkönigin

Steffi Prange setzt sich im Stechen durch

Majestäten, Vorstand und Geehrte: Beim Schützenfest in Benzen feierten die Bewohner ihre Könige - und den WM-Sieg der deutschen Fußballmannschaft.red
Majestäten, Vorstand und Geehrte: Beim Schützenfest in Benzen feierten die Bewohner ihre Könige - und den WM-Sieg der deutschen Fußballmannschaft.red
BENZEN - 27. Juni 2018 - 12:11 UHR - VON REDAKTION

Am vergangenen Sonnabend gab es für das deutsche Team den Zitter-Sieg bei der Fußball-Weltmeisterschaft zu feiern. In Benzen wurde besonders ausgelassen gefeiert, fiel das Spiel doch mitten in das Schützenfest. Das nahmen alle Benzer zum Anlass, gemeinsam mitzufiebern, bis es zum erlösenden Freistoß kam und sich alle in den Armen lagen. Vorab wurde die Stimmung schon mal durch das Annageln der Königsscheiben gesteigert. Steffi Prange setzte sich mit 37 Ring im Stechen gegen Anne Stöckmann durch und konnte so die Königswürde erlangen. Ihr zur Seite stehen Kinderkönigin Lisa Stöckmann, Lichtpunktkönigin Antonia Neue sowie Jugendkönig Torben Wintering. Gefeiert wurden die Majestäten und natürlich auch der Sieg bei der WM bis in die Morgenstunden.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.