Lokales

Steuererklärung schon fertig? Bis zum Bescheid ist noch ein wenig Geduld nötig. Mit den ersten Antworten des Finanzamts Soltau ist nicht vor Ende April zu rechnen.

Steuern 2021: Mitte März beginnt die Bearbeitung

Stellten Zahlen vor und wiesen auf den Beginn der Kampagne für die Steuererklärungen hin: Finanzamt-Vorsteher Peter Kröger (rechts) und der Leiter Grundbesitzstelle Christian Peters. Foto: Meyland
Stellten Zahlen vor und wiesen auf den Beginn der Kampagne für die Steuererklärungen hin: Finanzamt-Vorsteher Peter Kröger (rechts) und der Leiter Grundbesitzstelle Christian Peters. Foto: Meyland
SOLTAU - 26. Februar 2022 - 16:00 UHR - VON DIRK MEYLAND

Das kann sich sehen lassen: Gleich in seinem ersten Jahr als Vorsteher des Finanzamts Soltau vermeldet Peter Kröger einen Rekordwert. Das Steueraufkommen 2021 belief sich demnach auf 674 Millionen Euro - bereits die 648 (2020) und 632 Millionen Euro

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung