Lokales

Lebendige Geschichtsstunde in Bomlitz: Kinder von "Blitzmädel" Ursula Löwe erzählen von ihrer Mutter und eigenen Erfahrungen

Stolz auf die Mama

Ein Buch, das verbindet: „Blitzmeisje“-Autor Dr. Jan Willem van Borselen, Evelyn de Roodt, Henn de Roodt, Thorsten Neubert-Preine (Forum Bomlitz und Verleger der deutschen Ausgabe) und Edith-Gabriele Gottlieb, die die niederländische Ausgabe ins Deutsche übersetzt hat (von links).
Ein Buch, das verbindet: „Blitzmeisje“-Autor Dr. Jan Willem van Borselen, Evelyn de Roodt, Henn de Roodt, Thorsten Neubert-Preine (Forum Bomlitz und Verleger der deutschen Ausgabe) und Edith-Gabriele Gottlieb, die die niederländische Ausgabe ins Deutsche übersetzt hat (von links).
21. Mai 2013 - 00:00 UHR

Die Vermittlung von Geschichte funktioniert am besten dann, wenn sie lebendig ist. Lebendig in Sprache, in Dokumentation und in persönlicher Begegnung mit Menschen und ihren Emotionen. All das bot am vergangenen Freitag im Restaurant Rosmarin und Thymian das Forum Bomlitz: Es ging um das Buch "Blitzmädel", das die Geschichte einer Frau aus Benefeld

Sie haben erst 28% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat



Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.