Lokales

/lokales/strandbad-dueshorn-mit-neuem-vorstandsteam_10_111902384-21-.html/ / 1

Entscheidung bereits im März gefallen, wegen Corona erst jetzt konstituierende Sitzung / Vorstand hat viel vor

Strandbad Düshorn mit neuem Vorstandsteam

Nagelneues Klettergerüst: Das Vorstandsteam des Düshorner Strandbades hat viel vor diese Saison und freut sich auf Badegäste. Foto: Strandbad Düshorn
Nagelneues Klettergerüst: Das Vorstandsteam des Düshorner Strandbades hat viel vor diese Saison und freut sich auf Badegäste. Foto: Strandbad Düshorn
WALSRODE - 09. Juli 2020 - 12:00 UHR - VON REDAKTION

Düshorn. Das Strandbad Düshorn ist mit neuem Vorstandsteam in die Saison gestartet. Bereits Anfang März hatte die Jahreshauptversammlung mit der Wahl des Vorstandes stattgefunden. Aufgrund der Coronaregeln konnte sich das neue Team um den Vorsitzenden Knut Hartung erst jetzt zur konstituierenden Sitzung zusammenfinden. “Wir sind seither allerdings nicht untätig gewesen”, deutet der Vorsitzende auf das nagelneue Klettergerüst, das seit kurzem das Strandbad ziert. “Wir wollen mit neuen Angeboten die Attraktivität des Strandbades für Jung und Alt noch weiter ausbauen”, machte Hartung deutlich.

Fast 1000 Einzel- und Familienmitgliedschaften zählt der Verein mittlerweile und hat damit ein solides Aufkommen an Mitgliedsbeiträgen. Zudem konnte sich der Verein jüngst über eine Spende in Höhe von 500 Euro freuen. “Erst durch das finanzielle Engagement unserer Freunde und Förderer ist es uns möglich, größere Investitionen in die Attraktivität des Strandbades zu tätigen”, so der Vorsitzende.

“Durch unseren Saunabetrieb sind wir mittlerweile eine Ganzjahreseinrichtung”, erklärt Hartung. Da sei nicht mehr alles ehrenamtlich zu leisten. Reinigungsarbeiten und Schwimmaufsicht würden daher mittlerweile vergütet.

Dennoch gibt es auch für den neuen Vorstand noch viel zu erledigen. So sollen die alten Mitgliedsausweise ebenso wie die Einlasstransponder ersetzt werden. Außerdem wird der Vorstand ein neues ressourcenschonendes Energiekonzept für das Strandbad erarbeiten und umsetzen. Für das kulinarische Angebot im Strandbadcafé sorgt in dieser Saison Ishan Tulan, der das Walsroder Steakhouse Mendoza betreibt.

“Selbstverständlich liegt uns die Sicherheit und Gesundheit unserer Besucherinnen und Besucher sehr am Herzen”, weist Hartung darauf hin, dass im Strandbad auf die Einhaltung der Abstandsregeln geachtet wird. Auch die Reinigungsintervalle der Toiletten und Sanitäranlagen wurden erhöht.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.